Sportplatz und Freizeitanlage der Gemeinde Groß Düben


Frontseite vor der Bauausführung


Frontseite nach Fertigstellung


Rückseite vor der Bauausführung


Rückseite nach Fertigstellung

Auf dem Gelände der Freizeitanlage in Groß Düben, im wesentlichen bestehend aus einem maroden Eisstadion, einem verschlissenen Fußballplatz und dem Sozialgebäude, wurden 1997 umfangreiche Bauvorhaben zur Sanierung der gesamten Anlage durchgeführt.

Dabei wurden folgende Maßnahmen realisiert:

  • vollständige Erneuerung des Eisstadions und Hangsicherung im Stadionbereich
  • Sanierung des Fußballplatzes
  • Gestaltung und Pflasterung des Vorplatzes und von Wegen am neuen Sportlerheim mit umfangreichen Entwässerungsarbeiten und Ausstattungen
  • Deckenerneuerung der Zufahrtsstraße
  • Eingründung der Gesamtanlage

Die Ausführung erfolgte nach öffentlicher Ausschreibung zum Teil in Eigenleistung der Vereinsmitglieder und durch ABM-Kräfte, zum weitaus überwiegenden Teil aber mit Fördermitteln durch kompetente Tiefbauunternehmen

   
Bauherr Gemeindeamt Groß Düben
Dorfstraße 90
02959 Groß Düben
Unsere Leistungen
  • Entwurfsvermessung
  • Absteckung aller Anlagen für die Bauausführung
  • Objektplanung
  • Bauüberwachung
  • Erstellung Bestandsplan
Nutzung

An den Randbereichen der Freizeitanlage wurden weitere Sanierungs- und Gestaltungsarbeiten durchgeführt. Die Anlage dient jetzt vielfältigen sportlich-kulturellen Zwecken, z.B. Schützenfest, Country-Treffen usw.